Inhaltsbereich

25. Literarischer Sommer – 25e Literaire Zomer

Zum 25. Mal bietet der Literarische Sommer / Literaire Zomer wieder inspirierende Einblicke in die aktuelle Literaturszene beiderseits der Grenze. Im Programm: 60 Veranstaltungen in 21 Städten mit 30 deutschen, niederländischen und flämischen Autor*innen. Von bekannten Namen bis zu neuen Stimmen, von Prosa über Lyrik bis zum Sachbuch, in Bibliotheken, auf Waldbühnen und in Schlössern – die Lesungen und Gespräche werden auch im Jubiläumsjahr vielfältig! Ebenfalls wieder im Programm sind die literarischen Spaziergänge, die in Aachen, Amsterdam, Düsseldorf, Köln und Venlo Roman-Schauplätzen und Autor*innen nachspüren. Erstmalig im Programm ist in Neuss zum Ende des „25. Literarischen Sommers / Literaire Zomer“ ein Austausch über die Leseerfahrungen zu den Titeln des diesjährigen Literarischen Sommers.

Ob auf Reisen im Grenzgebiet oder zu Hause: Wir wünschen anregende Begegnungen und spannende Lektüren!

In Neuss finden folgende Veranstaltungen statt:

16. Juli Lesung von Kristin Höller aus „Leute von früher
30. Juli: Lesung von Thera Coppens aus „Sophie in Weimar
20. August: Lesung von Stefan Moster aus „Bin das noch ich
03. September: Lesung von Patrick van Odijk im Clemens Sels Museum Neuss aus „Der falsche Vermeer

10. September: Leseerfahrungen auf der Spur

Ticketpreise:
Einzelticket
: 10 Euro / 5 Euro ermäßigt*
Festivalkarte 2024: 35 Euro / 20 Euro  ermäßigt*, zzgl. 1 Euro je Veranstaltung (Reservierung erforderlich)

*ermäßigter Eintritt gilt für Schüler.innen, Studierende, Gäste mit Schwerbehindertenausweis und deren Begleitperson