Inhaltsbereich

Gesellschaftliche Teilhabe

Die Stadtbibliothek Neuss ermöglicht den Neusser Bürgerinnen und Bürgern freien Zugang zu Informationen. Mit zirka 200.000 Büchern, audiovisuellen Medien, Zeitungen und Zeitschriften, einem großen Online-Angebot sowie einem umfangreichen Veranstaltungsprogramm, ist sie ein Ort des Lernens, der Freizeitgestaltung und der Kommunikation. Dabei ist es ihr wichtig, eine gesellschaftliche und kulturelle Teilhabe für alle zu gewährleisten und ihr Angebot divers und inklusiv zu gestalten.

Angebote der Stadtbibliothek Neuss, die eine Teilhabe von Menschen mit Behinderungen ermöglichen:

  • Ein Info-Flyer in „Leichter Sprache“ gibt einen Überblick über alle Angebote der Stadtbibliothek.
  • Um die Stadtbibliothek genauer kennen zu lernen, können Gruppen Termine für Führungen (auch in einfacher Sprache) vereinbaren.
  • In der Reihe „Stadtbibliothek inklusiv“ finden Veranstaltungen für Menschen mit unterschiedlichen Einschränkungen statt, darunter auch der jährliche Inklusionstag.
  • Die Onleihe Neuss » bietet einen barrierefreien Zugang zu einer großen Bandbreite an digitalen Medien zur bequemen Nutzung von zuhause aus. So können Bücher, Zeitschriften und Zeitungen auf einem eBook-Reader oder Tablet gelesen werden, was beispielsweise ermöglicht, die Schriftgröße den eigenen Bedürfnissen anzupassen.
  • Der Zeitschriftenbestand umfasst zahlreiche Titel, die Belange behinderter Menschen thematisieren.
  • Menschen mit einer geringen Lesefähigkeit finden Bücher in einfacher Sprache, Bücher ohne Worte sowie eine monatlich erscheinende Zeitung mit Artikeln zum Weltgeschehen in einfacher Sprache.
  • Für gehörlose und schwerhörige Menschen gibt es neben dem breiten Medienangebot in gedruckter Form eine große Auswahl an Filmen mit Untertiteln für Hörgeschädigte.
  • Für sehbehinderte und blinde Menschen gibt es Großdruckbücher sowie Hörbücher. Besonders hervorzuheben sind die so genannten DAISY-Hörbücher, die eine Vielzahl an Wiedergabe- und Bearbeitungsfunktionen bieten. Zum Ausprobieren zu Hause stehen DAISY-Abspielgeräte zur Ausleihe zur Verfügung.
  • Zur Unterstützung bei verschiedenen Graden von Sehbeeinträchtigungen bietet die Stadtbibliothek Lesebrillen in diversen Sehstärken sowie Arbeitsplätze mit einer Lupenleuchte und mit einem Bildschirmlesegerät. Auf Wunsch können Bibliotheksausweise mit extra großer Schrift zur Verfügung gestellt werden.
  • Für Kindertagesstätten und Grundschulen werden zum Thema Inklusion speziell zusammengestellte Bücherkisten angeboten, die sowohl Wissen über verschiedene Beeinträchtigungen altersgerecht vermitteln, als auch pädagogisches Begleitmaterial enthalten.