Inhaltsbereich

Neuss liest Navid Kermani – Auftaktveranstaltung

Der Schirmherr von „Neuss liest“, Bürgermeister Reiner Breuer, wird das diesjährige Lesefestival im Beisein von Navid Kermani eröffnen. Der vielfach ausgezeichnete Autor und Träger des Friedenspreises des Deutschen Buchhandels wird sein in diesem Jahr erschienenes Buch „Jeder soll von da, wo er ist, einen Schritt näher kommen“ im Gespräch mit der Moderatorin Insa Wilke vorstellen. Musikalisch wird die Veranstaltung durch Improvisationen an der Handpan von Lennart Schwarz begleitet.

In diesem Buch bringt ein Vater auf Wunsch des Großvaters seiner 12-jährigen Tochter Abend für Abend seine Religion, den Islam, näher. Er erzählt im Vergleich zum Christentum und anderen Weltreligionen von den Gemeinsamkeiten der Religionen, verschweigt aber auch nicht die Unterschiede. Dabei bezieht er die Heiligen Schriften der jeweiligen Religionen mit ein. Entstanden ist nicht nur ein Buch über Religionen, sondern darüber hinaus über existenzielle Fragen des Lebens und des Todes.

„Navid Kermani ist ein Meister der leisen Töne, ein hochsensibler Beobachter und ein Juwelier der Sprache„, urteilt Joachim Frank, Frankfurter Rundschau, 19.06.2015

Das Lesefestival findet mit freundlicher Unterstützung des Fördervereins „Pro Stadtbibliothek e.V.“ statt. Die Eröffnungsveranstaltung wird durch das Bundesprogramm „Neustart Kultur“ gefördert und medial durch die NGZ begleitet.

Eine Anmeldung über das unterstehende Formular ist erwünscht:

    Persönliche Angaben
    JaNein

     

    « zurück zum Veranstaltungskalender

    Datum

    29.09.22

    Veranstaltungsort

    Stadtbibliothek Neuss Neumarkt 10 41460 Neuss

    Zielgruppe

    Erwachsene, Senioren

    Kontakt