Inhaltsbereich

Neuss liest Judith Hermann – Eröffnungsveranstaltung

Die Autorin Judith Herrmann wird ihren aktuellen Roman „Daheim“ vorstellen.

„Daheim“ erzählt von einem Aufbruch: Eine alte Welt geht verloren und eine neue entsteht: Sie hat ihr früheres Leben hinter sich gelassen, ist ans Meer gezogen, in ein Haus für sich. Ihrem Exmann schreibt sie kleine Briefe, in denen sie erzählt, wie es ihr geht, in diesem neuen Leben im Norden. Nominiert für den Preis der Leipziger Buchmesse 2021.

Moderiert wird die Veranstaltung von Christoph Schröder, freien Autor und Literaturkritiker. Musikalisch begleitet wird die Veranstaltung durch Toma Neill am Bandoneon.

Eintritt: 10,00 Euro / ermäßigt 8,00 Euro
Eine Anmeldung ist erforderlich.

In Kooperation mit zahlreichen Neusser Partner*innen und mit freundlicher Unterstützung des Fördervereins „Pro Stadtbibliothek e.V.„,  der Jubiläumsstiftung der Sparkasse Neuss und medialer Begleitung durch die NGZ.

Anmeldeformular

Mit *gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Die Veranstaltung findet unter den aktuellen Voraussetzungen der Corona-Schutzverordnung statt.

    Persönliche Angaben

    « zurück zum Veranstaltungskalender

    Datum

    14.10.21

    Veranstaltungsort

    Stadtbibliothek Neuss Neumarkt 10 41460 Neuss

    Zielgruppe

    Erwachsene, Senioren

    Kontakt

    02131 - 90 42 42 bibliothek@stadt.neuss.de