Inhaltsbereich

Lady Hester Stanhope – Königin des Orients    

Kulturerlebnisse am Sonntag Morgen mit Dr. Armin Strohmeyer

Sie ist klug, begehrt gegen Autoritäten auf und liebt das Abenteuer: Lady Hester Stanhope (1776-1839), die 1813 in der Wüstenstadt Palmyra zur Königin des Orients gekrönt wird. Von klein auf gibt sich Hester eigensinnig und selbstbestimmt. Als die junge Frau ins Abseits der feinen Gesellschaft gerät, verlässt sie England für immer. Mit ihrem Geliebten bereist Hester die Länder des Mittelmeers, verliert bei einem Schiffbruch ihren Besitz, aber nicht ihren Mut. Angetrieben von einer Prophezeiung, gelangt sie mit einer Karawane als erste Europäerin nach Palmyra. Im Libanon lässt sich Hester in einer Bergfestung nieder, leistet Widerstand im Bürgerkrieg, überlebt die Pest. Vom Volk als Herrin verehrt, fasziniert Hester auch Globetrotter wie Fürst Pückler-Muskau.

In Kooperation mit der VHS.

Eintritt frei.

Anmeldung über die VHS: Lady Hester Stanhope

« zurück zum Veranstaltungskalender

Datum

06.11.22

Veranstaltungsort

VHS im RomaNEum Brückstr. 1 41460 Neuss

Zielgruppe

Erwachsene, Senioren

Kontakt