Inhaltsbereich

Kulturnacht: Jennifer Benkau liest aus „Es war einmal Aleppo“, „Her Wish so Dark“ und „A Reason to Stay“

Jennifer Benkau, Jahrgang 1980, lebt im Rheinland und schreibt Romane für junge Erwachsene und Jugendliche in unterschiedlichen Genres. Ihre Bücher gewannen u.a. den DELIA- sowie den UH!-Literaturpreis; die „One True Queen“-Dilogie wurde 2019 und 2020 auf der SPIEGEL-Bestsellerliste platziert.

Ihr 2016 erschienener Jugendroman „Es war einmal Aleppo“ erzählt basierend auf wahren Begebenheiten vom Ankommen geflüchteter Menschen in Deutschland sowie von den Erfahrungen, die die Autorin in als ehrenamtliche Helferin in mehreren Notunterkünften gesammelt hat. In der Fantasy-Dilogie „Her Wish so Dark“ begleiten die Leser*innen die Heldin Laire, die zur Rettung ihres Verlobten ausgerechnet die Hilfe des Mannes braucht, der Jahre zuvor ihr Herz gebrochen und ihr Leben zerstört hat. In einem Land, wo Wünsche auf schreckliche Weise erfüllt werden, kämpft Laire mit dem ihr vorbestimmten Schicksal auf der einen und ihren eigenen Träumen auf der anderen Seite. „A Reason to Stay“ ist eine vielschichte Geschichte über Liebe, psychische Erkrankungen, Musik, Verluste und Gewinne sowie wunderbare Freundschaften: In Liverpool glaubt die unstete Billy endlich ein Zuhause gefunden zu haben. Als sie den angehenden Meeresbiologen Cedric kennenlernt, wird sie jedoch bald mit ihrer Vergangenheit konfrontiert, die es ihr kaum möglich macht, zu bleiben …

Die Lesungen werden gefördert im Rahmen von „Neustart Kultur“ der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien durch den Deutschen Literaturfonds e.V.

  • 19.00 Uhr „Es war einmal Aleppo“
  • 21.00 Uhr „Her Wish so Dark“
  • 23.00 Uhr „A Reason to Stay“

Dauer je ca. 30 Minuten

Im Rahmen der Kulturnacht, Eintritt frei, Anmeldung erwünscht

Die Veranstaltung findet unter den aktuellen Voraussetzungen der Corona-Schutzverordnung statt.

Bildrechte: Claudia Toman

Anmeldeformular

(Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet)

    Persönliche Angaben

    Lesungen mit Jennifer Benkau

     

    « zurück zum Veranstaltungskalender

    Datum

    25.09.21

    Veranstaltungsort

    Zielgruppe

    Jugendliche, Erwachsene

    Kontakt

    02131 / 90-4242 bibliothek@stadt.neuss.de