Inhaltsbereich

Das Schützenabenteuer – Aktionen und Entdeckungen rund ums Schützenfest

Neuss ohne die Schützen ist kaum vorstellbar. Seit über 500 Jahren sind sie eine Tradition in Neuss. Doch wer sind die Schützen? Wie wird man zum Schützenkönig? Wie schwer ist ein Schützenorden? Und was haben Lebkuchen mit einem Schützenfest zu tun?  Diese und weitere spannende Fragen können zwölf Kinder im Alter von sieben bis zehn Jahren an drei Aktionstagen von 10 bis 14 Uhr in den Osterferien erkunden. Gemeinsam tauchen sie in die Geschichte der Schützen ein, erlernen das Fahnen schlagen, gestalten ihren eigenen Orden, nehmen an einer Schnitzeljagd teil und vieles mehr. Den Abschluss bildet eine Challenge, bei denen die Teilnehmenden ihr gesammeltes Wissen unter Beweis stellen und einen Preis gewinnen können.

Die Siegerehrung wird vom Schützenkönig höchstpersönlich vorgenommen. Also seid dabei und stürzt euch in ein spannendes Abenteuer mit den Schützen.

Dieses Projekt wird in Kooperation mit dem Rheinischen Schützenmuseum und dem InKult durchgeführt. Eine Anmeldung über das untenstehende Formular ist erforderlich.

Die Aktionstage beginnen am Mittwoch, 20.04.2022 und enden am Freitag, 22.04.2022. Ein ausführlicher Ablauf wird nach einer erfolgreichen Anmeldung per E-Mail versendet. Die Veranstaltung ist für alle Teilnehmende kostenlos und während der Veranstaltung werden die Regeln der aktuellen Coronaschutzverordnung eingehalten.

Anmeldeformular:

Mit * [Stern] gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

    Persönliche Angaben

    « zurück zum Veranstaltungskalender

    Datum

    20.04.22 bis 22.04.22

    Veranstaltungsort

    Stadtbibliothek Neumarkt 10 41460, Neuss

    Zielgruppe

    Kinder

    Kontakt

    02131 / 90-4242 bibliothek@stadt.neuss.de