Sassin, Maria

Maria Sassin 

Geboren am 13.7.1963 in Rees. M.A. der Romanistik. Erteile verschiedenste Kurse in Fremdsprachen.
Lebe nach Aufenthalten in Frankreich, Finnland und längerem Wohnen in Süddeutschland seit 1994 in Rommerskirchen.
Ehrenamtliches Engagement in Kirchen, Schule und dem örtlichen Altersheim.

Was ich sonst mag: Lesen, Natur, Wandern, Reisen, Treffen mit Freunden. Meine drei Kinder, 18, 17, 15.
Eigentlich habe ich erst in den letzten Jahren viel geschrieben, seit mich eine Krankheit zu viel Stillsitzen und -liegen zwingt und ich viele andere Interessen aufgeben musste.

Neben eigenen Büchern Veröffentlichungen in zahlreichen Anthologien, in Literaturmagazinen und im Net - Lyrik, Kurzgeschichten, Märchen, Kurzkrimis und christliche Literatur.

Kreative Literaturprojekte sowie Schreibprojekte an Jugendkunstschule und Grundschulen, regelmäßige Lesungen im Altersheim, bei der Volkshochschule, in Jugendhäusern und Schulen. Teilnahme am Lesemarathon Grevenbroich 2007 und 2008. Diverse Lesungen im Raum Köln. 

2008 Verleihung der Ehrengabe der Gemeinde Rommerskirchen für soziales Engagement.


Meine Veröffentlichungen

Jakob, Miri und Jahwe - Hoffnung aus dem Dornbusch Wendepunkt 2007 Biblischer Jugendroman
Japhet, Jahwe und die Flut - Rettung vor dem Wasser Wendepunkt 2007 Biblischer Jugendroman
Der Gesang der Wölfe Machtwortverlag 2007 fantastische Kurzgeschichten nicht nur für Kinder
Mohrles fantastischeAbenteuer Wendepunkt 2008 Kinderbuch
Krippenhühner mit Waltraud Weiß wortundmensch 2008

Beiträge in Anthologien in Auswahl:

Honoria Katzbach und die pelvischen Fritoffeln in: Arsen und Kartöffelchen Hg. M. und J. Alberts, KBV 2006
Urre, burre Ribadoch in: Das geteilte Königreich Hg. S. Schnitzler, Lerato 2006
Familienrezepte in: Moderne Küchenhexen Hg. S. Bonn La Ballade 2006
Antworten für Professor Müller in: Gott trocknet alle Tränen WFB 2007
Freundinnen in: Die weibliche Seite Gottes Hg. W. Weiß wortundmensch 2007

sowie weitere Beiträge in zahlreichen Anthologien.
Mitarbeit in den Literaturmagazinen Feierabend, igda aktuell u.a.

Mitgliedschaften:

Kunst- und Kulturverein Rommerskirchen
Else-Lasker-Schüler-Gesellschaft
Internationale Gesellschaft deutschsprachiger Autoren (igda)

 

Buchbeschreibungen

Maria Sassin: Jakob, Miri und Jahwe

Beschreibung.
Es gibt Geschichten, die hätte man am liebsten miterlebt. Dazu gehört die des elfjährigen Jakob, der mit seiner Familie als Sklave im alttestamentarischen Ägypten lebt und mit Mose durch die Wüste zieht. Am eigenen Leibe erfahren der Junge und seine Freundin Mirjam, dass Gott sein Volk nie verlässt. Humorvoll erzählt, bietet das neue Buch von Maria Sassin Kindern und auch Erwachsenen einen neuen, spannenden Zugang zur Bibel. Ein fesselnd geschriebenes Werk, das den Leser nicht enttäuschen wird.

1. Ausgabe April 2007
148 Seiten mit s/w Illustrationen
Paperback, Umschlag cellophaniert glänzend
ISBN 978-3-938728-64-2
9,90 Euro


Maria Sassin: Japhet, Jahwe und die Flut

Beschreibung:
Warum stoßen die anderen Jungen Japhet in einen Bunnen?
Wieso beginnt sein Vater Noah plötzlich, mitten in der Wüste ein Schiff zu bauen?
Weshalb soll Hannah auf einmal bei Japhet und seiner Familie wohnen?
Wer kennt sie nicht, die Geschichte von Noah und seiner Arche!
Das neue Buch von Maria Sassin spielt zur Zeit der Sintflut in Israel. Japhet und seine Freundin Hannah erleben,
dass es Jahwe ist, der sie aus zahlreichen Gefahren rettet.
Wie schon die Erzählung Jakob, Miri und Jahwe – Hoffnung aus dem Dornbusch bietet der vorliegende Band
einen lebhaft geschilderten, neuartigen und überaus lesenswerten Zugang zum alten Testament.

1. Ausgabe Juli 2007
134 Seiten mit s/w Illustrationen
Paperback, Umschlag cellophaniert glänzend
ISBN 978-3-938728-75-8
9,90 Euro


Maria Sassin: Der Gesang der Wölfe

Beschreibung:
Freundschaft macht stark. Billie, die Maus, fliegt mit ihrer Zauberbrille genau so ungewöhnliche Wege wie sie das kleine, weiße Bäh-Lamm geht, das sich unter die Wölfe wagt. Peyo, der blaue Seestern, erlebt nach abenteuerlichen Tagen eine Überraschung. Die Meereselfe Mirella begibt sich in tausend Gefahren, um ihren Freund aus der Gefangenschaft der Meereshexe zu befreien. Die junge Wölfin Lovinia will das Leben ihrer kranken Mutter retten und trifft dabei den geheimnisvollen Sternenwolf. In fünf fantasievollen Geschichten erzählt Maria Sassin von Freundschaft, ungewöhnlichen Ideen und neuen Wegen. Ein zauberhaftes Buch, das nicht nur Kindern gefallen wird, sondern auch Erwachsene zum Nachdenken bringt.

Juli 2007
ISBN: 978-3-86761-008-7, 11,5 x 18cm,
204 Seiten
9,90 Euro

Maria Sassin: Mohrles fantastische Abenteuer

Mohrle, der schwarze Kater aus der Stadt, kommt als kleines Kätzchen auf einen Bauernhof. Hier lernt er viele andere Tiere kennen und erlebt mit ihnen wunderbare Abenteuer.
Ob Mohrle nun Diebe fängt, das Stricken lernt oder einen Igel rettet, spannend bleibt es immer!
Beim Lesen und Hören der fantasievollen und lustigen Erlebnisse gibt es viel über die Natur und das Leben auf dem Bauernhof zu lernen.

Zum Vor- und Selberlesen für Kinder und Katzennarren

Februar 2008
ISBN: 978-3-938728-93-2
Seiten:135
Mit vielen schwarz-weißen Katzenfotos
9,90 Euro


Maria Sassin /Waltraud Weiß: Krippenhühner

Ein humorvolles Büchlein, in dem sich zwei Hühner über das Weihnachtsgeschehen unterhalten und es deuten. Mit vielen Farbfotos.

April 2008
Wortundmensch-Verlag Köln
6 Euro