Kammer, Wolfgang

Wolfgang Kammer
geb. 1941 in Berlin, geschieden, 2 erwachsene Söhne,
Sonderschullehrer, schreibt seit 1980 Gedichte, Romane,
Jugendliteratur und Kinderbücher zu den Themen: Mensch,
Arbeit und Umwelt.
http://www.wolfgang-kammer.de

 

Veröffentlichungen in Rundfunk, Zeitungen und Anthologien.

Einzelveröffentlichungen:


1983 Fischer, Frankfurt, Bergersdorf ist überall, Roman, 2 Auflagen

1992 –1996 Boje, Erlangen, 4 bändige Jugendbuchserie:
Anna-Lisa und die Tiere, 2 Auflagen
Anna-Liesa auf dem Reiterhof, 2 Auflagen
Anna-Lisa und der Zirkus Amati, 3 Auflagen
Anna-Lisa macht große Sprünge, 2 Auflagen

1995 Dramaturgie und Text zu dem Kurzfilm:
Kein Kind von Traurigkeit, Stuttgart, 1990

1996 – 1998 Schneider, München, 5 bändige Abenteuerserie:
Autoknackern auf der Spur
Diebe auf dem Campingplatz
Geheime Fracht an Bord
Überfall im Park
Schmugglern auf der Spur

1999 Schneider/Sport, München, Heißer Endspurt

1999 Bitter Verlag, Recklinghausen, Zoff, ein Jugendabenteuer zum Thema Tiertransporte

2000 Schneider, München
Sammelband: Anna – Lisa auf dem Pferdehof

2008 Cargo-Verlag, Weikersheim
Gedichtband: Bilancia

2008 Georgsverlag, Neuss
Anthologie: Von anderen Welten und anderswo, Beitrag: Abgezockt

"Ich in Euch - Ihr in mir", Engelsdorfer Verlag, Leipzig, 2008

Preise und Stipendien

Arbeitsstipendien des Landes NRW 1982, 1990 und 1995