Kaiser, Renate

Renate Kaiser
RENATE KAISER, 1964 geboren in Quierschied (Saarland), lebt seit 2001 in Neuss. Die verheirate Mutter einer Tochter ist gelernte Bürokauffrau und Fremdsprachenkorrespondentin, studierte Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Marketing und arbeitete mehrere Jahre als Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Renate Kaiser schreibt selbst hauptsächlich Geschichten und Erzählungen für Kinder- und Jugendliche. Als freie Mitarbeiterin des Schroedel-Verlag betreut sie das interaktive Leseförderprogramm www.antolin.de, und leitet Workshops zum kreativen Schreiben in der Neusser Nordstadt. Sie schreibt Romane für Jugendliche und Erwachsene sowie Kurzgeschichten.

Bibliographie:

Kurzgeschichten: "Versenkt" und "Aufgegeben" in "Bittere Schatten" in Anthologie der Autorengruppe "Kleeblatt",
Engelsdorfer Verlag 2009, ISBN: 9783869016795

Kurzgeschichten: "Kaffeekultur", "Das letzte Glas", "Gefangen", "Von Angesicht zu Angesicht" und "Ein kurzer Augenblick"
in "Stadtgeschichten" in Anthologie der Autorengruppe "Der lange Tisch"
Books on Demand 2009, ISBN: 9783839138120

Jugendroman "Lehrer, Liebe, Lügen"
Schenk Verlag 2010 ISBN: 9783939337720

"750 Gramm pro Woche“,Schenk-Verlag,
ISBN 978-3939337799, Oktober 2010